zeigler
PRESSE

Spiegel Online, 25.3.2011:
„..Die Dokumentation will einen Einblick in die schwierige Alltagssituation junger talentierter Fußballer geben, im Angesicht der Perspektive Profigeschäft oder Provinz. Das gelingt ihr vortrefflich, was vor allem an den vielen gut ausgewählten Charakteren liegt. Der Film ist für Fußball-Fans, die gerne mal über den Tellerrand des eigenen Clubs hinausblicken und generelle Entwicklungen verfolgen, ein absolutes Muss. Allein das Gespräch mit Bayern-Trainer Hermann Gerland, das ungeschnitten im Bonusbereich zu finden ist, liefert viele persönliche Eindrücke, die dem so straff durchorganisierten Mediensport Fußball sonst abgehen. Fazit: Auf jeden Fall anschauen.“
Jan Reschke, Spiegel Online, 25.3.2011

[zurück]